Villa Sonnenschein - Tagesmutter Massenbachhausen
Villa Sonnenschein - Tagesmutter Massenbachhausen

Zu mir und meiner Motivation

Zu mir und meiner Motivation

 

Sie suchen eine liebevolle, familiäre Betreuung für Ihren kleinen Sprössling? Dann sind sie hier genau richtig.

 

Mein Name ist Sandra Waberski. Ich bin am 21.11.1981 in Berlin Lichtenberg geboren und wohne seit 1991 im schönen Schwabenländle. Mein Mann Steffen, geboren im Jahr 1978 und ich haben im Jahr 2006 geheiratet und schon ein Jahr später kam mein erster Sohn Simon, geboren im Jahr 2007, auf die Welt. Schon bald darauf folgten mein Sven, geboren im Jahr 2009 und unser Nesthäkchen Sebastian, geboren im Jahr 2011.

 

Meine erste Berufstätigkeit als Krankenschwester übte ich ca. 7 Jahre in der Dialyse Heilbronn aus. Die Arbeit mit Menschen macht mir schon seit eh und je Spaß, dennoch wuchs in mir stetig der Wunsch, etwas mit Kindern machen zu wollen.

Im Jahr 2008, als Simon gerade ein Jahr alt wurde, beschloss ich aus diesem Grunde Tagesmutter zu werden und begann meine Qualifizierung zur Tagesmutter. Im Jahr 2009 habe ich meine Pflegeerlaubnis als Tagesmutter vom Landratsamt Heilbronn erhalten. Diese Tätigkeit übe ich seit dieser Zeit mit Freude aus und habe mich speziell für die Kleinkindbetreuung  von  0-3 Jahren, in der Berufsfachschule Öhringen spezialisiert. Seit dem Jahr 2013 übe ich meine Leidenschaft nun mehr, als Fachpädagogin für Kinder unter 3 Jahren aus.

 

Durch die Erfahrung mit meinen drei eigenen Kindern und inzwischen schon einigen Tageskindern, Qualifizierungskursen, fachpädagogischen Seminaren, der Fachschule, viel Literatur und einem Fernstudium zur Sozialpädagogin in Koblenz, welches ich im Frühjahr 2018 abschließen werde, kann ich ihnen die bestmögliche Betreuung Ihrer Kinder bieten und Ihnen bei Fragen zur Erziehung bei Seite stehen. 2009 machte ich zudem die Ausbildung zum Übungsleiter „Kinderturnen/Eltern Kind turnen Breitensport C“ und setze viele Spielideen in der Villa Sonnenschein um.

 

Die Tätigkeit ist nicht nur für mich eine Bereicherung, sondern auch für alle Kinder, die hier Spielkameraden und erste Freunde finden. Gerade in den ersten Lebensjahren ist für das Kind die Qualität der Betreuung entscheidend: die Gruppengröße, die Kontinuität und Feinfühligkeit der Bezugsperson. All das kann ich durch die Rahmenbedingungen in der Villa Sonnenschein bieten, wodurch die Kinder sich bei mir sehr wohl fühlen und gerne kommen.

Der Förderschwerpunkt meiner Arbeit liegt darin, die Selbstbildungspotentiale der Kinder in vielfältigen Bildungsbereichen zu erhalten und zu fördern.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Steffen Waberski